Blick ins Blumenfenster

Aktuell bin ich Freelancerin im „Blumenfenster“ Dachau. Inmitten von bunten Schnittblumen, einem jungen Team und liebenswerten Kunden. Auch nach über 50 Jahren Berufserfahrung  ist die Blumenwelt hier eine Herausforderung für mich. Ein anderer Stil, neue Sichtweisen, ungewohnte Materialien und Werkstoffe zeigen mir einmal mehr die Vielfalt der floristischen Ausrichtungen und Schwerpunkte .  Das „Blumenfenster“ in Dachau ist eine der ersten Adressen für Hochzeits- und Festdekorationen im Umfeld. Diese Aufträge strukturieren neben dem Ladenalltag den Wochenablauf.

DSC_0004
Schnittblumen: Vielfalt und Fülle.

DSC_0005DSC_0007

DSC_0008
Die reiche Auswahl an Schnittblumen wird teilweise schon zu fertigen Werkstücken-nicht nur für eilige Kunden- verarbeitet.
DSC_0009
Präsentation einer Gefäßserie.

DSC_0010

DSC_0011
Ein feines Sortiment Freilandpflanzen macht über die Außenpräsentation auf das Geschäft aufmerksam, und rundet das Angebot ab.
DSC_0014
Neben Blumen und Pflanzen finden die Kunden ausgefallene Gefäße, besondere Wohnaccessoires und jahreszeitlich abgestimmte Seidenblumen.
DSC_0015
Das Trendthema 2018 „Dschungel“ spiegelt sich auch hier wieder.
IMG_3625
Vasenkombinationen werden hier als Tischschmuck favorisiert.
IMG_3626
Sehr oft mit dabei, und für mich ganz neu: rustikale Baumscheiben, zum Teil auch als Kombination mit edelsten Gefäßen.

IMG_3585

IMG_1078
Abendlicher Blick ins Ladeninnere.
IMG_1085
Sanfte Farben